Autor*innenlesungDo, 11.7. | 11.15 Uhr

Uticha Marmon liest: Frieda, Nikki und die Grenzkuh

Do, 11.7.
11.15 Uhr

Niemand weiß, warum es mitten im Dörfchen Elend eine Grenze gibt. Seit Frieda denken kann, machen die Nord- und Südelender sich gegenseitig das Leben schwer. Nun bringt auch noch Kuh Angela aus Südelend genau auf der Grenze ihr Kälbchen zur Welt – und Kalbsvater ist Bronco aus Nordelend! Beide Seiten melden Besitzansprüche an, es kommt zu einer Kalbsentführung, Gülleschlacht und Dauerstress. Friedas Freund Nikki ist total genervt von den Streitereien. Als er eines Tages plötzlich mit dem Kalb verschwindet, müssen sich Nord- und
Südelender gemeinsam auf die Suche machen …

Für Schulklassen 3 und 4

→ zur Autorin      → zum Verlag

Ort
Stadtbibliothek Stuttgart; Mailänder Platz 1; Jella-Lepman-Kabinett, 2. OG

Kostenfreie Buchung ab 18.6., 9 Uhr unter
0711 / 216 96584 oder bibliothekspaedagogik@stuttgart.de

Veranstaltende
Börsenverein Baden-Württemberg & Stadtbibliothek Stuttgart

Erschienen im
Carlsen Verlag