ANETTE BECKMANN LIEST AUS DER REIHE „CARLOTTA, HENRI UND DAS LEBEN“:

‚DIE KÜCHE STEHT KOPF’ + ‚TANTE ULI IST VERLIEBT UND VERMEHRT SICH’

TREFFPUNKT ROTEBÜHLPLATZ

9.00 Uhr | Lesung
Carola-Blume-Saal

Für Schulklassen der Stufen 2 und 3

Die Geschwister Carlotta und Henri freuen sich: Sie sind eine Woche allein mit Tante Uli! Ihr Vater begleitet ihre Mutter auf eine wichtige Geschäftsreise und Ulis Freund Mario ist auch nicht zuhause, weil er zu seiner Familie nach Neapel fliegt. Das bedeutet eine gemütliche Woche für Carlotta und Henri – mit Pizza vor dem Fernseher, Chips in der Badewanne und Schokoflocken zum Frühstück. Doch der Plan geht nicht auf: Mario bringt seine Mama aus Italien mit, weshalb Uli verspricht, ein ganz fantastisches Menü für ihren Besuch zu zaubern. Ach herrjeh – aber

Tante Uli kann doch gar nicht kochen! Was bitteschön ist eigentlich eine Artischocke mit Vinaigrette? Wieso wird Fleisch vor dem Braten geklopft? Und was um alles in der Welt sind Hülsenfrüchte? Carlotta, Henri und Uli stellen bei ihrem Vorhaben die Küche ganz schön auf den Kopf – trotzdem gelingt ihnen letztendlich das fast perfekte Menü!
Carlotta und ihr Bruder Henri wundern sich. Tante Uli wird von Tag zu Tag komischer. Sie isst seltsame Sachen, schläft beim Spielen ein und vergisst Carlotta und Henri sogar im Supermarkt. Tante Uli ist schwanger! Oder wie es Carlotta und Henri sagen würden: Sie ist verliebt und vermehrt sich. Jetzt wollen es Carlotta und Henri aber genau wissen. Wie wird man schwanger? Was passiert beim Sex? Wer füttert das Baby im Bauch? Und wie kommt es da wieder hinaus? Humorvoll, ehrlich und ohne rot zu werden, wird in Wort und Bild die Sache rund um den Sex mit Nebenwirkungen erklärt.

Veranstalter Börsenverein
Bitte anmelden, Eintritt frei