Die fabelhafte Reise im fliegenden Bücherbus

TREFFPUNKT ROTEBÜHLPLATZ

10.00 Uhr | Eröffnung 2017
Robert-Bosch-Saal

Konzert für Kindergartenkinder ab 4

Leselustige Lieder in der Luft und Erde

Der fliegende Bücherbus ist eine tolle Erfindung: Wenn man ein Buch aus dem Regal zieht, macht er sich auf den Weg zu dem Ort, an dem die Geschichte spielt. Pilot ist Eugenius F. Bökermann alias Matthias Meyer-Göllner, der den Fluggästen alle wichtigen Informationen gibt: z.B. wie man sich bei Schwerelosigkeit verhalten soll, denn manchmal führt die Reiseroute durch den Weltraum. Was man beim Lesen in der Luft besonderes beachten muss oder welche Funktion eigentlich der Bordroboter PA 02 hat. Mit vielen neuen Liedern nimmt der Bücherbuskapit.n sein Publikum mit auf eine phantastische Reise. Geheimnisvoll erzählt der Seekistenwind vom großen weiten Meer. Ansteckend ist der wackelnde Mann und

singt mit allen. Und plötzlich tut sich eine Tür auf und aus einem Buch kommen bekannte Figuren geschlüpft: Ein alter Mann und ein Kater, ein kleiner Eisbär, ein kleiner Junge mit einer Lokomotive… Leicht und beschwingt ist hier der Umgang mit dem Thema Lesen und verführt hoffentlich viele kleine und große Besucher dazu, sich mit Büchern näher zu beschäftigen. Im Anschluss gibt es für alle einen kleinen Snack und ein Geschenk der Buchhandlung Wittwer.

Veranstalter
Börsenverein in Kooperation
mit der Buchhandlung Wittwer

Bitte anmelden, Eintritt frei