ASTRID FRANK LIEST AUS „ENNO ANDERS – LÖWENZAHN IM ASPHALT“

TREFFPUNKT ROTEBÜHLPLATZ

9.00 Uhr | Lesung
Theodor-Bäuerle-Saal

Autorenlesung für Schulklassen der Stufen 4 und 5

Die Heizung knackt, der Banknachbar schnieft: Wie kann man da einen Aufsatz schreiben? Und wenn man sich gerade vorstellt, eine Ameise zu sein – wie soll man da antworten? Enno nimmt tausend Kleinigkeiten wahr, kann sich in jedes Lebewesen hineinfühlen und sich ausgeklügelte Geschichten ausdenken, die auf anderen Planeten spielen. Nur eines kann er nicht: so sein wie die anderen… Voller sprühender Fantasie lässt Astrid Frank Enno erzählen, wie die Welt aus seiner Sicht aussieht: Aufgeweckt, erfindungsreich und witzig lässt er den Leser an seinem Leben teilnehmen. Ihm darin zu folgen, ist ein reines Lesevergnügen!

Veranstalter
Verlag Freies Geistesleben
in Kooperation mit dem Börsenverein

Bitte anmelden
Eintritt frei