Stephanie Schneider liest aus "Wunschpost für Ida"

TREFFPUNKT ROTEBÜHLPLATZ

11.00 Uhr | Lesung
Theodor-Bäuerle-Saal

Autorenlesung für Schulklassen der Stufen 1 und 2

Ida hat Schmetterlinge im Bauch. Ob das an Jost liegt, der mit seiner Mutter Anne in den Ferien zu Besuch gekommen ist? Mit Jost kann man die tollsten Sachen machen: ein Flaschenpostamt bauen, haufenweise Blätterbriefe schreiben und überhaupt die aufregendste Zeit am Fluss verbringen. Außerdem muss Ida immer wieder zu Jost gucken. Denn er hat so dunkelschwarze Augen, von denen man ein komisches Gefühl kriegt. Aber leider nehmen auch die schönsten Ferien irgendwann ein Ende. Und schließlich muss Ida von Jost und seiner Mutter Abschied nehmen. Aber Jost lebt in Hamburg und das liegt an der Elbe. Ida könnte ihm eine

Flaschenpost schicken. Vielleicht bekommt sie Antwort von ihm? Von nun an geht sie jeden Tag zum Fluss hinunter...

Veranstalter
Börsenverein

Bitte anmelden
Eintritt frei