Georg Cadeggianini liest aus "Aus Liebe zum Wahnsinn" und "Vorher ist an immer klüger"

TREFFPUNKT ROTEBÜHLPLATZ

19.30 Uhr | Lesung
Theodor-Bäuerle-Saal

Autorenlesung und Gespräch für Erwachsene

Georg Cadeggianini, geboren 1977, ist "Brigitte"-Redakteur und Kolumnist beim "WDR" und "Brigitte MOM". Er schreibt unter anderem für "Die Süddeutsche Zeitung", "Die Zeit", "Stern", "Nido". Gemeinsam mit seiner Frau hat er sieben Kinder. In "Aus Liebe zum Wahnsinn" erzählt Georg Cadeggianini von seiner Familie - vom Leben zwischen Umzugskartons und Erinnerungen, zwischen Wildschweinjagd mit dem blinden italienischen Onkel und Lachgas im Kreißsaal, zwischen Tumult und Leichtsinn. Je komplizierter, je verrückter, desto besser. Was haben Angela Merkel und die Zahnfee gemeinsam? Kommt "Vielfalt" von

"vielen Falten"? Hat Gott eine Freundin? In seinem Buch "Vorher ist man immer klüger" sucht Georg Cadeggianini gemeinsam mit seiner Familie täglich nach Antworten. Er erlebt, was Feucht- tücher mit Doktorarbeiten zu tun haben, warum Flüsterpost und Steuererklärung zusammengehören: Aus der Familien- perspektive sieht die Welt immer ein bisschen anders aus.

Veranstalter, Börsenverein in Kooperation mit der Elternzeitung Luftballon
Bitte anmelden, Eintritt 5.00 €