Astrid Frank

Astrid Frank, 1966 geboren, studierte Germanistik, Biologie und Pädagogik. Bereits während des Studiums arbeitete sie als Lektorin und Übersetzerin. Seit 1999 erschienen mehr als 30 Romane für Kinder und Jugendliche. Für ihren 2017 erschienen Roman »Enno Anders oder Löwenzahn im Asphalt« wurde sie mit dem Zürcher Kinderbuchpreis ausgezeichnet.

©Axel Schulten