Deutscher Jugendliteraturpreis 2017

TREFFPUNKT ROTEBÜHLPLATZ
(im 1. OG)

Den Deutschen Jugendliteraturpreis gibt es  schon länger als 50 Jahre. Als einziger Staatspreis für Literatur in Deutschland spiegelt er die Entwicklungsgeschichte der deutschen Kinder- und Jugendliteratur der letzten fünf Jahrzehnte wider. Stifter ist das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Der Preis zeichnet deutschsprachige Originalausgaben und Übersetzungen in den Bereichen Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch aus. In dieser Ausstellung sehen Sie die Bücher, die mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2017 ausgezeichnet wurden sowie alle Titel, die für den Preis nominiert waren.
Börsenverein in Kooperation mit dem Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.